HERSTELLUNG VON WÄRMETAUSCHERN

Wärmetauscher werden üblicherweise aus kohlenstoffarmem Stahl, Kupfer, Kupfer-Nickel, Edelstahl, Hastelloy, Inconel oder Titan hergestellt.

Mit dem Schweißen von Wärmetauschern sind einige einzigartige Anwendungen und Herausforderungen verbunden, wie zum Beispiel die Position und der Zugang für das Rundnahtscheißen von Rohr-zu-Blech-Schweißnähten oder das Halbrohrschweißen.

Es ist von entscheidender Bedeutung, den Schweißprozess so gut wie möglich zu steuern, um diese herausfordernden Schweißnähte zu beherrschen. TIP TIG ist ein Prozess mit dem jede Legierung in „allen Positionen“ geschweißt werden kann.

Ein ausgebildeter TIP TIG-Schweißer kann in 30 Sekunden oder weniger ein 2-Zoll-Rohr mit höchster Qualität und geringster Wärmeeinbringung schweißen. Unsere typische Schweißgeschwindigkeit für Kehlnähte liegt bei den meisten Anwendungen zwischen 30-50 cm/min, im Vergleich zu 7-15 cm/min beim herkömmlichen WIG-Schweißen.

Mit unserem manuellen System können Sie eine kostengünstige halbautomatische Lösung für jede Aufgabe bereitstellen. Wir bieten eine Vielzahl von Brennern für unterschiedliche Anwendungen an. Unser modifizierter 180-Grad-Brenner ermöglicht das Schweißen eines kompletten Rohrbodens, ohne den Draht neu zu positionieren oder anzuhalten, was fehlerfreie Schweißnähte ermöglicht.

Die typischen Kunden, die wir bei der Herstellung und Reparatur von Wärmetauschern unterschiedlicher Größe bedienen, sind in Kraftwerken, chemische Anlagen, petrochemischen Anlagen, Erdölraffinerien, Erdgasaufbereitungsanlagen und Abwasserbehandlungsanlagen tätig.

Send this to a friend